×
Like ? Save it to your favorites
×
Like ? Leave your review!
×
×

Planet Radio

Rating: 3.0 Reviews: 2
Entdecke neue musik! erlebe pop, dance, house, hip hop und r'n'b 24 hours nonstop. Show more
123 0

Related radio stations

On the air Planet Radio

Live Ariana Grande thank u, next
01:00 Tom Grennan Little by Little Love
00:59 du hörst planet radio
Planet Radio playlist

TOP songs on Planet Radio

planet radio blitzerradio planet — Radio Planet
planet radio trafficTraffic — Another Planet
ATB, Topic, A7S - Your Love (9PM)A7S — Your Love (9PM)
LEONY - FADED LOVELeony — Love Me
Lanceerschijf Week 49 Jason Derulo & Nuka - Love Not War (The Tampa Beat)Nuka — Love Not War (The Tampa Beat)
ZOE WEES - GIRLS LIKE USZoe Wees — Girls Like Us
UP NEXT I Need You To Hate Me by JC StewartJC Stewart — I Need You To Hate Me
Ava Max - My Head & My HeartAva Max — My Head & My Heart
SUPER-Hi x NEEKA - Following The SunNeeka — Following the Sun
Joel Corry x RAYE - BedJoel Corry — BED

Planet Radio reviews

  • 1
    14.01.2021
    Idiotensender mit keiner Identität! Heuchler im Programm, und Dumme arrogante Weiber die es moderieren! stand seit 1998 - jetzt!
  • 5
    06.08.2019
    Super radio

Information about the radio

Planet Radio is a live radio station broadcasting from Frankfurt, Germany and dedicated to Pop Dance Hits.
Programminhalte
Zum Sendestart gerieten Werbeslogans, wie „Deine Eltern werden kotzen“ in die Kritik. Die provokanten Werbebotschaften erbrachten jedoch die gewünschte öffentliche Wahrnehmung des Senders. Bekannte Moderatoren in den Anfangsjahren waren Rob Green, Corinna Riti, Minou Wittich (heute hr3) und Lars-Christian Karde (heute MDR Jump). In den ersten Monaten warb der Jugendsender mit einer Maximum Music Garantie, bei deren Nichterfüllung ein Pfund Musik-CDs verlost wurden. Die Nachrichten zeigten sich in den ersten Sendemonaten durch eine vergleichsweise unkonventionelle Darstellung aus. Die kurzen News waren monothematisch und wurden durch "interessierte" Zwischenfragen des Moderators gegliedert.

Nach einigen Monaten wurde die wochentägliche Chartshow Hottest in das Programm aufgenommen. Die Sendung widmete sich den Charts aus den USA, Großbritannien, Deutschland und eigens erstellten Charts, die sich aus den Wunschliedern der Hörer ergaben.

Das House-Format house club hottest wurde nach über sechs Jahren im Juni 2006 eingestellt und durch nightwax ersetzt. Nightwax veröffentlichte bislang acht Mix-Sampler. Das Format bildet zusammen mit der vierstündigen Deep-House- und Chill-Out-Sendung bis Sonntagmorgen eine Clubmusic-Strecke.

Derzeitige Moderatoren sind unter anderem Daniela Döring-Steinitz (Sendung: Dani ist dran), Deniz Gencler (Deniz am Vormittag), Christian Max Franke, Hans Blomberg (Hans Blomberg Show) und Mark Schepp (Dein Sonntag Mittag mit dem Schepp), Aisha Buckman (Aisha am Nachmittag) und Mark (Trendscout und Nightwax). Die Morgensendung Franzen und Boomchica Leni - Die Morningshow wird von Daniel Franzen und Anna-Lena Pfaff moderiert. Der Slogan der Morningshow heißt: "Die sind echt so!". Aktuelle Station Voice des Senders ist Simone Reuthal.

Radio contacts

Address: planet radio, 61111 Bad Vilbel, Germany

Phone: 0800 - 978 3000

Email: tower@planetradio.de

WhatsApp: 01729783000

https://www.instagram.com/planetradio/
https://www.youtube.com/user/planetmoremusicradio

Install the free Online Radio Box application for your smartphone and listen to your favorite radio stations online - wherever you are!